Kumpania Algazarra (Portugal)

Kumpania Algazarra wurde im Jahr 2004 geboren, inspiriert von den balkanischen Klängen, der energiegeladenen Party und der guten Schwingung, mit den Straßen von Sintra als Wiege und dem Rest der Welt als Ort, um neue Anerkennungen zu sammeln.

Im Gepäck haben sie ein Jahrzehnt musikalisches Erlebnis in Spanien, Italien, den Niederlanden, Belgien, England, der Schweiz, Slowenien, Serbien, Brasilien, und vielen Orten mit Menschen, die komplett ausrasten.

Nach der Aufnahme ihrer ersten EP, im Jahr 2005, reiste diese Karawane quer durch Portugal, Spanien, Italien und machte eine Tour in Slowenien.

Nachdem sie 4 Jahre in der Bewegung verbracht hatten, um mit ihrer Musik zu touren, war es an der Zeit, ihre erste echte LP aufzunehmen. „Kumpania Algazarra“ wurde 2008 mit großem Erfolg veröffentlicht. Im selben Jahr gewannen sie den 1. Preis beim International Street Bandwettbewerb Mercè a Banda im Fiestas de La Mercè in Barcelona.

Sie repräsentierten ihr Land im portugiesischen Kultur-Kultur-Treffen im Circo Voador, Rio de Janeiro – Brasilien, im Jahr 2010 und im Jahr 2012 taten sie das gleiche auf dem „Guca Festival – International Brass Band Contest“ in Serbien.

Ihr Gypsy-Stil, der mit den Balkan-Beats gemischt ist, entzündet die Leidenschaft zum Tanzen und das Genießen des Lebens, Das hat DJs veranlasst, diese brassigen Klänge in einen neuen Klang für die Tanzfläche zu verwandeln. So im Jahr 2010 „Kumpania Algazarra remixed“ veröffentlicht mit Arbeiten von Künstlern wie Xoices, Nsekt, Woman in Panic, Sam the Kid, Beat Laden und Kronik People.

Auf dem Weltmusikfestival von Sines (FMM Sines) spielten sie im Jahr 2011 vor vollem Haus, zeichneten das Live-Konzert auf und veröffentlichten eine EP, die den Leuten einen Vorgeschmack auf die volle Energie gibt, die sie auf die Bühne bringen.

Im Jahr 2013 kommt „A Festa Continua“, ihr zweites Originalalbum, in dem der Einfluss der Balkan-Rhythmen und Melodien der tropische Hitze auf orientalische Balance, Tanzbeats und Hip-Hop treffen. Zwischen 2013 und 2016 hatte der Künstler die Gelegenheit, dieses Album im Cirque & Fanfares Festival (Frankreich) zu präsentieren; auf dem Fusion Festival (Deutschland); Sommerfest von Íboga (Spanien); Fiestas de Ibiza (Spanien); Festival von Lusofonia (Macau); ShowZam (UK); Boom Town Festival (Großbritannien); und viele andere.

2015 erschien ihr drittes Album. „Acoustic Express“ ist eine Annäherung an die akustische und nomadische Seite der Band, die Kumpanias Reisen um die Welt repräsentieren, die verschiedenen Eindrücke und Klang(Re-)interpretationen, die durch die verschiedenen Szenarien dieser Reisen inspiriert wurden.

Im Jahr 2016 setzt die Band ihre „Acoustic Express“ -Tour fort und 2017 wird Kumpania Algazarra mit einer neuen Show und einem neuen Image wieder dabei sein.

„An unbelievable party that roamed from balkan music to ska, from India to the Arabian Sea, with wild and uncontrollable wind instruments making everybody jump and move their arms around. There were no limits to the sweat and energy of Algazarra, in a show where the audience and the musicians celebrated their ‚joie de vivre‘ with similar dedication and enthusiasm.“ (Altamont, 2016)

http://www.facebook.com/kumpanialgazarra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s